Schrift kleiner Schrift größer

 

Suchen

 

10 Jahre Ladies‘ Day: 120 Frauen zur großen Festveranstaltung im Hansa Park

Veranstaltungen

Anlässlich des zehnjährigen Jubiläums des von Bettina Hagedorn und ihrer Haushaltsausschusskollegin Petra Merkel im Berliner Bundestag alljährlich initiierten Ladies‘ Day, bei dem persönliche Kontakte zwischen Frauen in Politik, Gesellschaft und Wirtschaft geknüpft und gestärkt werden sollen, wurde am Abend des 13. August im Hansa Park mit einem 5stündigen Programm und 120 "Powerfrauen" aus Ostholstein und Stormarn dieser 10. Geburtstag mit spannenden Talkrunden, einem tollen Buffet, imposanten Show-Acts und viel "Networking" begangen. Bettina Hagedorn begrüßte ihre 120 weiblichen Gäste am Eingang vor dem "Holstentor" gemeinsam mit dem "Chef" im Hansa-Park Andreas Leicht, der sich als "Hahn im Korb" den ganzen Abend mit seinen Mitarbeitern Zeit für dieses Jubiläum genommen hatte.

Petra Merkel - einzige weibliche Haushaltsausschussvorsitzende seit Bestehen der Republik - war ebenso wie die selbstständige Fotografin Angelika Kohlmeier, die für den Bundestag seit 10 Jahren Politiker(innen) portraitiert - extra zur Jubiläumsfeier aus Berlin angereist: und weitere Power-Frauen aus den Bereichen Gesundheit, Pflege, Bildung, Medien, Tourismus und Landwirtschaft, aus Vereinen, Verbänden und Politik, Betriebsrätinnen und Gleichstellungsbeauftragte – sie alle waren gekommen, um andere Frauen in beruflichen Führungspositionen kennenzulernen und so das gemeinsame Netzwerk zwischen Politik und Gesellschaft bzw. Wirtschaft zu erweitern.

Als Gäste auf den Podien konnte Bettina Hagedorn ihre Vorgängerin im Bundestag, Antje-Marie Steen, ebenso begrüßen wie die Bürgermeisterinnen Dr. Tordis Batscheider aus Neustadt und Hatice Kara aus Timmendorfer Strand, die Landtagsabgeordnete Regina Poersch und die stellv. Bürgermeisterin aus Süsel, Swantje Meininghaus. Die NDR-Journalistin Mechthild Maesker vertrat mit der Fotografin Angelika Kohlmeier die Medienbranche als "Nahtstelle" zwischen Politik und Gesellschaft. Andreas Leicht durfte bei der Talkrunde zum Tourismus ebenso wenig fehlen wie die Geschäftsführerin des Ostsee-Holstein-Tourismus, Katja Lauritzen, die Hoteldirektorin des IFA-Ferienzentrums auf Fehmarn, Waltraud Krapp, und als Vertreterin der Branche "Ferien auf dem Bauernhof" Christine Albert aus Ostermarkelsdorf.

Am Ende eines fulminanten Abends rundeten die A-Capella-Solo-Darbietungen der Sängerinnen Lene Krämer und Michaela Homann-Speck den Abend mit "Gänsehautfeeling" ab: "What a wonderful world" und "You've got a friend' ... mehr Emotion ging nicht! Dass es 2014 einen 11. "Ladies' Day" in der Ostholstein geben soll - darüber waren sich am Ende alle einig. Und Dank der spontanen Einladung der Chefin des Bugenhagen Werkes Inka Kielhorn nach Timmendorfer Strand steht schon heute der Ort der Veranstaltung fest: Bettina Hagedorn wird das Frauennetzwerk 2014 weiter knüpfen! So kann der Ladies‘ Day auch in Zukunft seinen Beitrag leisten, Frauen in Verantwortung Zugang zu anderen Sichtweisen zu verschaffen sowie neue Kontakte und berufliche Impulse zu ermöglichen.