Suchen

 

Neues aus Ostholstein und Berlin

Abonnieren Sie hier die aktuellen Meldungen.

 
 

Topartikel AktuellesAktuelles Thema: Autobahngesellschaft ohne Privatisierung!

 
Bettina Hagedorn im Haushaltsausschuss
(Quelle: Deutscher Bundestag/Simone M. Neumann)

 

Die geplante sogenannte "Infrastrukturgesellschaft" soll in Zukunft überden Bund - und nicht mehr wie derzeit über die Länder - das Planen und Bauen der Bundesautobahnen übernehmen - ein riesiges Vorhaben! Doch dem Gesetzentwurf von Finanzminister Schäuble müssen wir Parlamentarier noch "die Giftzähne" ziehen! Insbesondere die fehlende parlamentarische Kontrolle, die Privatisierung durch die Hintertür und der unzureichend geplante Übergang der Beschäftigten sind mir ein riesen Dorn im Auge. Als Berichterstatterin im Haushaltsausschuss für Verkehr bin ich federführend für dieses Gesetz zuständig und stelle Ihnen hier alle Dokumente, Protokolle, Pressemitteilungen und Interviews auf einen Blick bereit!

Veröffentlicht am 04.04.2017

 

AktuellesBettina Hagedorn am Donnerstagabend um 21:45 Uhr zur Infrastrukturgesellschaft im ARD-Magazin „Monitor“

26.04.2017


(Bild: Bericht aus Berlin/ARD)

Die geplante Einführung einer Infrastrukturgesellschaft zur Planung, Bau und Finanzierung der Autobahnen in Deutschland ist morgen Abend Thema im ARD-Magazin „Monitor“. Dort werde auch ich zu sehen sein und die Position vertreten, dass eine Autobahn-Privatisierung auch langfristig ausgeschlossen wird. Die Sendung beginnt am 27. April um 21:45 Uhr in der ARD.

Meine ausführliche Position und weitere Ausführungen zum Thema finden Sie hier.

Veröffentlicht am 26.04.2017

 

AktuellesUmweltministerium reduziert Angelverbotszone im Fehmarnbelt erneut – Wunsch der Angelkutterkapitäne erfüllt!

24.04.2017

Bettina Hagedorn (Foto: studio kohlmeier berlin)

Seit März 2016 erhitzt das Thema „Angelverbot“ für Freizeitfischer im Fehmarnbelt aufgrund einer Naturschutzgebietsausweisung im FFH-Schutzgebiet die Gemüter der Region – nun endlich zeichnet sich nach vielen Gesprächen und zähen Verhandlungen eine Kompromisslösung ab, die die Interessen der Angelkutterkapitäne ebenso berücksichtigt wie den dringend notwendigen Schutz der bedrohten Dorschbestände in der Ostsee. Bettina Hagedorn, SPD-Bundestagsabgeordneter aus Ostholstein, übergab anlässlich einer Podiumsdiskussion in Burgstaaken bei der „Fishing Masters Show“ in enger Abstimmung mit Staatssekretär Jochen Flasbarth vom Bundesumweltministerium die Seekarte, die jetzt in der abschließenden Verordnung Grundlage sein wird.

Veröffentlicht am 24.04.2017

 

AktuellesLandtagswahlkampf in Burg/Fehmarn

19.04.17

 
Infostand auf dem Wochenmarkt in Burg mit dem Landtagskandidaten Andreas Herkommer (li.) und dem Genossen Uwe Epperlein (re.) (Foto: Reinhard Gamon, FT)
 
Am Sonntag, 7. Mai 2017, findet die Landtagswahl in Schleswig-Holstein statt. Wir haben in Ostholstein die Chance, alle drei Wahlkreise direkt zu gewinnen. Das wäre ein starker Rückenwind für den SPD-Wahlsieg. Auch ich unterstütze die drei Landtagskandidaten für Ostholstein bei ihrem Wahlkampf in ihren Wahlkreisen. So habe ich mit dem Landtagskandidaten Andreas Herkommer am 19.04.17 mehrere Kindergärten besucht und gemeinsam mit ihm Kinderliederhefte verteilt, aber auch auf dem Wochenmarktstand in Burg haben wir uns den Fragen der Besucher gestellt.
 
 

Veröffentlicht am 21.04.2017

 

Aktuelles„KitaPlus“: Weitere 60.000 Euro pro Jahr zur Unterstützung der Frühförderung in Ostholstein

19.04.2017

Zusammen mit Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig

Das Jugendamt des Kreises Ostholstein erhält ab sofort bis Ende 2018 Fördermittel für eine Personalstelle zur Unterstützung der kommunalen Jugendhilfeplanung. Bezuschusst wird eine Vollzeitstelle mit den zugehörigen Sachmitteln bis 60.500 Euro im Jahr. Das Geld stammt aus dem „KitaPlus“-Programm des Bundesfamilienministeriums, welches seit Januar 2016 läuft. Bettina Hagedorn, SPD-Bundestagsabgeordnete aus Ostholstein:

Veröffentlicht am 19.04.2017

 

Aktuelles5000 Kinderliederhefte frisch aus dem Druck

11.04.17

 
Die Landtagsabgeordnete Regina Poersch und ich hatten viel Spaß beim gemeinsamen Singen mit den Kindern (Foto:Hagedorn)
 
Mit meiner Landtagskollegin Regina Poersch habe ich den Kindergarten „Schwalbennest“ in Bosau und die Kindertagesstätte „Spatzennest“ in Eutin besucht. Im Gepäck hatte ich als Geschenk auch die Liederhefte mit den 50 schönsten Kinderliedern, die gerade frisch aus dem Druck gekommen sind, nachdem die letzte Auflage bereits seit über 2 Jahren vergriffen war. 
 

Veröffentlicht am 12.04.2017

 

AktuellesBesuch mit Susanne Danhier beim Zukunftsprojekt der Spedition Bode in Reinfeld

10.04.17

Spedition Bode informierte über den E-Higway zwischen Lübeck und Reinfeld (Foto: Britta Matzen, Lübecker Nachrichten)

 

Am 10. April habe ich gemeinsam mit der Kreisvorsitzenden und Landtagskandidatin Susanne Danhier die Spedition Bode in Reinfeld besucht. Anlass für meinen Besuch war, dass die Spedition Bode auf der A1 an einem revolutionären Zukunftsprojekt teilnimmt und als wichtiger Praxispartner des Bundesumweltministeriums ausgewählt wurde. So soll es künftig zwischen Reinfeld und dem Autobahnkreuz Lübeck auf einer Strecke von je 6,5 Kilometern in beiden Fahrtrichtungen einen „E-Highway“ für Lastkraftwagen durch die Spedition Bode geben.

Veröffentlicht am 11.04.2017

 

AktuellesFrühschoppen mit Torsten Albig in Heiligenhafen

09.04.17
 
 
Torsten Albig traf auch auf ehemalige Klassenkameraden aus seiner Kindheit, da er Anfang der 1970er Jahre mit seine Eltern in Heiligenhafen lebte  
(Foto: Andreas Herkommer)
 

Unser SPD-Landtagskandidat Andreas Herkommer und ich begleiteten unseren Ministerpräsidenten Torsten Albig in die „altdeutsche Bierstube“ nach Heiligenhafen zum politischen Frühschoppen. Bei den persönlichen Gesprächen mit den vielen Gästen wollten wir erfahren, was die Menschen vor Ort zu sagen haben. Themen waren  zum Beispiel die Feste Fehmarnbeltquerung, die Geburtenstation in Oldenburg und bezahlbarer Wohnraum.

Die SPD möchte mit diesen bürgernahen Veranstaltungen den Dialog mit den Wählerinnen und Wählern fördern und erfahren über was man sich gefreut  oder über was man sich geärgert hat in der SPD geführten Regierung in den letzten fünf Jahren.

 

Veröffentlicht am 11.04.2017

 

AktuellesAndrea Nahles in Stockelsdorf: Arbeitsministerin diskutiert mit 70 Besuchern über ihr Rentenkonzept

06.04.2017
 

mit Sandra Redmann (MdL aus Ostholstein), Bundesministerin Andrea Nahles und SPD-Ortsvereinsvorsitzender von Stockelsdorf, Jens Andermann
(Foto: Thelen)

 

Unter dem Motto „Gute Arbeit + Faire Löhne = Sichere Rente“ hat auf Einladung von Bettina Hagedorn, SPD-Bundestagsabgeordnete aus Ostholstein, die Arbeits- und Sozialministerin Andrea Nahles am 6. April im Stockelsdorfer Herrenhaus mit rund 70 Besuchern über ihr Rentenkonzept und neue Modelle für die Arbeitspolitik diskutiert. Mit dabei waren auch die Landtagsabgeordnete Sandra Redmann (SPD) und Jens Andermann, seit Kurzem SPD-Vorsitzender aus Stockelsdorf.

Besonders viele Fragen beantwortete die Bundesarbeitsministerin zum Konzept der vorzeitigen Rente. Im Mittelpunkt der Diskussion standen aber auch die Chancen und Herausforderungen der Arbeit 4.0 – also der Digitalisierung von Arbeitsbereichen – und der Migration, die einen großen Vorteil für die Wirtschaft bieten kann. Andrea Nahles: „Ausländer sind keine Gefahr für Arbeitsplätze, sie sind eine Bestandsgarantie für innovative Unternehmen. Das müssen wir nutzen! Dass uns irgendwann die Arbeit ausgeht, ist Quatsch!“

Veröffentlicht am 07.04.2017

 

RSS-Nachrichtenticker