Suchen

 

Neues aus Ostholstein und Berlin

Abonnieren Sie hier die aktuellen Meldungen.

 
 

AktuellesSPD-Landesgruppenklausur in Kiel

13.01.2017

(Foto: Mit v.l.n.r. Nina Scheer, Mathias Stein, Matthias Illgen, Ralf Stegner, Clemens Teschendorf, Birgit Malecha-Nissen, Ernst-Dieter Rossmann, Gabriele Hiller-Ohm, Karin Thissen, Sönke Rix, Alexander Wagner)

Am 11. Januar trafen wir, die schleswig-holsteinischen SPD-Bundestagsabgeordneten, uns zusammen mit unserem Landesvorsitzenden Ralf Stegner und den neuen Direktkandidaten der SPD Schleswig-Holstein für die Bundestagswahl 2017, Clemens Teschendorf (für den Wahlkreis Flensburg-Schleswig), Mathias Stein (Kiel-Altenholz-Kronshagen) und Alexander Wagner (Segeberg/Stormarn-Mitte) im Walter-Damm-Haus in Kiel. Bei dem Treffen ging es insbesondere um das Wahljahr 2017 und die anstehenden Wahlen in Schleswig-Holstein am 07. Mai und die Bundestagswahl im Herbst.

Veröffentlicht am 13.01.2017

 

VeranstaltungenFestlicher Neujahrsempfang in Neustadt

01.01.2017
 
Mit den Genossen Erwin Wichelmann, Siegfried Reuter u.a.
interessierten Gästen nahm ich am traditionellen
Neujahrsempfang der Stadt Neustadt teil.
(Foto: reporter)
 

Einer schönen Tradition folgend, habe ich am Neujahrsvormittag das neue Jahr in Neustadt in der Mensa der Gemeinschaftsschule begrüßt. Viele Vertreter aus Vereinen und Verbänden sowie Kommunalpolitiker und Bürgermeister folgten der Einladung von Bürgermeistern Dr. Tordis Bartscheider und dem Bürgervorsteher Sönke Sela. Für Neustadt konnte eine positive Jahresbilanz für 2016 gezogen werden, mit der epochalen Entscheidung, den Hafen als Wohnungsstandort zu nutzen und diesen auch touristisch weiterzuentwickeln. Insgesamt befindet sich die Stadt in einem Aufwärtstrend, der gewiss auch 2017 fortgesetzt wird!

Veröffentlicht am 02.01.2017

 

AktuellesJahresrückblick 2016 und Gedanken zum Ausblick 2017

23.12.16

Vor dem Weihnachtsbaum im Deutschen Bundestag.
(Foto: Büro Bettina Hagedorn)

Traditionell für Sie und Euch zum nachlesen, mein Jahresrückblick für das Jahr 2016 und mein Ausblick auf 2017. Diesen finden Sie hier:

Jahresrückblick 2016

Bilderband 2016

Ich wünsche Ihnen allen frohe Festtage und einen guten Rutsch ins neue Jahr! 

Veröffentlicht am 23.12.2016

 

AktuellesGespräch mit Flüchtlingen in der Kreisberufsschule Ostholstein

22.12.16

 
Gemeinsam mit der Lehrerin Kamile Köhnke und dem Direktor der Kreisberufsschule Carsten Ingwertsen-Martensen beantwortete ich die Fragen der 60 Schülerinnen und Schüler der DaZ-Klassen (Foto: KBS Ostholstein)
 

Auf Einladung der Kreisberufsschule Ostholstein besuchte ich die DaZ-Klassen in Eutin. In diesen Klassen werden 60 junge Ausländer zwischen 15 und 18 Jahren unterrichtet, die Deutsch als Zweitsprache (DaZ) lernen. Da die meisten Schülerinnen und Schüler aus Afghanistan stammen, war die Angst vor einer Abschiebung das Hauptthema, aber auch der Terroranschlag in Berlin beschäftigte die Jugendlichen sehr.

Ich freue mich schon sehr auf den Gegenbesuch der Schülerinnen und Schüler im März bei dem sie sich über die Arbeit im Bundestag vor Ort in Berlin informieren werden.

Veröffentlicht am 23.12.2016

 

PressemitteilungenHagedorn: Schlechte Planung von Femern A/S verzögert Planfeststellung bis 2018!

Foto: studio kohlmeier berlin

Eigentlich ist es keine echte Neuigkeit und wurde bereits am 3. November 2016 nach der Rückkehr einer deutschen Delegation des Verkehrsausschusses nach Kopenhagen unter der Leitung seines Vorsitzenden Martin Burkert auf Fehmarn öffentlich so verkündet: Die dänische Planung des 18km langen Fehmarnbelttunnels verzögert sich weiter, sodass eine Einweihung vor 2030 als nicht wahrscheinlich bewertet werden kann. Nach Aussagen von Schleswig-Holsteins Landesverkehrsminister Reinhard Meyer und Dänemarks Verkehrsminister Ole Birk Olesen vom 12. Dezember in Kiel wurde dieses jetzt bestätigt. Der deutsche Planfeststellungsbeschluss für den Belttunnel kann erst frühestens Mitte 2018 erfolgen, weil Femern A/S im aktuellen Planänderungsverfahren die über 12.000 Einwendungen erst deutlich verspätet bearbeitet in Kiel einreichen wird. Bettina Hagedorn, im Haushaltsausschuss für den Verkehrsbereich zuständige Berichterstatterin, Vorsitzende des Rechnungsprüfungsausschusses und SPD-Bundestagsabgeordnete aus Ostholstein, zu den Folgen der erneuten Zeitverschiebung des Projektes:

Veröffentlicht am 13.12.2016

 

Veranstaltungen10. Pflegepraktikum in der Mobilen Krankenpflege Ratekau

08.12.2016
Der Geschäftsführer der „Mobilen Krankenpflege“ Klaus Reithmeier und die Altenpflegerin Martina Klug zeigen mir die Funktion eines Ernährungsbeutel ( Foto: Christina Düvell-Veen)

Am 08. Dezember absolvierte ich bei der Mobilen Krankenpflege von Herrn Klaus Reithmeier in Ratekau mein 10. Praktikum im Bereich der Pflege. Schon seit 14 Jahren hospitiere ich regelmäßig in Pflegeeinrichtungen und Krankenhäusern in Ostholstein. Die Eindrücke und Gespräche mit den Angestellten, den Heimbewohnern und den Pflegebedürftigen, sowie deren Angehörigen, die ich aus diesen Tagen mitnehme, beeinflussen meine politische Arbeit, denn gerade die Situation in der Pflegebranche bedarf großer Unterstützung.

Veröffentlicht am 09.12.2016

 

AktuellesMeine Tradition vor Ort: Rathausgespräche

08.12.16
 
Bei meinem Gespräch im Rathaus der Stadt Bad Schwartau wurde mir der Forderungskatalog übergeben (Foto: Sebastian Prey, Lübecker Nachrichten)
 

Ich besuche regelmäßig fraktionsübergreifend alle Bürgermeister und Amtsvorsteher meines Wahlkreises mit ihren ehrenamtlichen Gremien und Verwaltungsmitarbeitern, um mich mit ihnen über aktuelle Probleme in den Kommunen – insbesondere an der Schnittstelle zur Bundes- und Landespolitik – auszutauschen. Solche Rathausgespräche haben für mich seit dem Beginn meiner Zeit als Bundestagsabgeordnete Tradition. In diesem Jahr habe ich bereits 17 Rathausgespräche hinter mir, zuletzt am 7. und 8. Dezember in Bad Schwartau, im Amt Nordstormarn und im Amt Lensahn. Auch in 2017 werden weitere Termine folgen. Im Mittelpunkt der Gespräche standen immer wieder die Integration von Flüchtlingen, aber auch andere vor Ort wichtige Themen wie etwa der Kita-Ausbau, der soziale Wohnungsbau und der Tourismus und natürlich die geplante Fehmarnbeltquerung und die Hinterlandanbindung.

Bei meinem Gespräch zum Beispiel in Bad Schwartau mit dem Bürgermeister Dr. Uwe Brinkmann, Vertretern aller Fraktionen und Mitgliedern von Bürgerinitiativen wurde mir ein Forderungskatalog für mehr Schutz bei der Hinterlandanbindung für Bad Schwartau übergeben. Dieser Forderungskatalog wurde an Bundesverkehrsminister Dobrindt und Ministerpräsident Torsten Albig geschickt.

 

Veröffentlicht am 08.12.2016

 

PressemitteilungenPflegestärkungsgesetz III: Bundestag stärkt Kommunen und faire Anerkennung tariflicher Bezahlung von Pflegekräften

07.12.2016
studio kohlmeier berlin
 

Hagedorn: Seit 2013 Gesetzespakete zur Pflege für Betroffene durchgesetzt!

Mit dem Beschluss des Pflegestärkungsgesetzes III hat der Deutsche Bundestag am 1. Dezember die größte Pflegereform seit Jahrzehnten fast abgeschlossen. Mit dem bereits dritten Pflegestärkungsgesetz seit 2014 wird der Pflegebedürftigkeitsbegriff aus dem zweiten Pflegestärkungsgesetz in der Hilfe zur Pflege umgesetzt und die Rolle der Kommunen bei der Pflege gestärkt. Zudem haben die Abgeordneten eine Stärkung der tariflichen Bezahlung in der Pflege beschlossen. 

Veröffentlicht am 07.12.2016

 

VeranstaltungenJubiläumsfeier mit dem Fehmarner Freundeskreis auf dem Fährschiff Schleswig-Holstein

05.12.2016

mit Gertraut Brocks, der Sprecherin des Fehmarner Freundeskreises

Für die vielen ehrenamtlichen Helfer, die sich so unermüdlich für andere einsetzen, gab es an Bord des Fährschiffes „Schleswig-Holstein“ am 05.12.2016 eine vorweihnachtliche Feier. Im Mittelpunkt dieses Treffen stand einmal mehr der gute Zweck. „Die Menschen, die sich nicht engagieren, wissen gar nicht, was man zurückbekommt. Die anderen, ehrenamtlichen Kräfte sind hingegen die besonderen Vorbilder in der heutigen Gesellschaft!“, ich kann sie gar nicht genug loben.

Veröffentlicht am 06.12.2016

 

RSS-Nachrichtenticker