Schrift kleiner Schrift größer

 

Suchen

 

Neues aus Ostholstein und Berlin

Abonnieren Sie hier die aktuellen Meldungen.

 
 

Topartikel AllgemeinKoalitionsvertrag stärkt Lärmschutz an der Schiene und mehr Bürgerbeteiligung

09.02.2018

Foto: studio kohlmeier berlin

 

Meine Pressemitteilung von heute: 

Bettina Hagedorn, SPD-Bundestagsabgeordnete aus Ostholstein und stellvertretende SPD-Landesvorsitzende, freut sich über Passagen im vorgelegten Koalitionsvertrag, die Ostholstein massiv zu Gute kommen – wenn die Große Koalition denn kommt!

Veröffentlicht am 09.02.2018

 

AktuellesErste BPA-Gruppe des Jahres zu Gast in Berlin

16.02.2018


(Foto: Bundesregierung / Volker Schneider)

Die erste Berlinfahrt von interessierten Bürgerinnen und Bürgern aus meinem Wahlkreis fand vom 14. bis 16. Februar statt. Den 50 Teilnehmern, die sich zum Teil ehrenamtlich in der Flüchtlingshilfe oder in der Hospizinitiative engagieren, wurde ein reichhaltiges Programm geboten, auf dem unter anderem der Besuch des Bundesrats und des Bundeskanzleramts stand. Am Donnerstag bot sich beim Termin im Bundestag bei strahlendem Sonnenschein die Gelegenheit zu einem Gruppenfoto in der Reichstagskuppel.

Veröffentlicht am 16.02.2018

 

AllgemeinSundbrücke und FBQ waren Thema beim Rathausgespräch auf Fehmarn

14.02.2018

Mit Fehmarns Bürgermeister Jörg Weber und der Bürgervorsteherin Brigitte Brill und den Fraktionsvorsitzenden

(Foto: privat)

 

Am Dienstag, 13.02.2018, war ich auf Fehmarn zum Rathausgespräch mit Bürgermeister Jörg Weber, Bürgervorsteherin Brigitte Brill, sowie Vertretern aller Fraktionen im Rathaus Fehmarn und der Verwaltung. Themen waren unter anderem Chancen der Städtebauförderung, die dringende Sanierung der Fehmarnsundbrücke, die geplante feste Fehmarnbeltquerung und die Arbeit im Dialogforum. Ein weiterer Programmpunkt war auch mein Bericht zur den Chancen im neuen Berliner Koalitionsvertrag. Vielen Dank für gute Gespräche einen und einen spannenden Nachmittag.

 

Veröffentlicht am 14.02.2018

 

Aktuelles3. Wahlkreiskonferenz in Heiligenhafen

13.02.2018

3 Wahlkrewiskonferenz
Volles Haus: von Fehmarn, über Malente, bis Timmendorfer Stand waren die Ortsvereine vertreten
(Foto: privat)
 

Auch bei der 3. Wahlkreiskonferenz zeigte sich, wie groß das Interesse der Genossen und Genossinnen am derzeitigen Geschehen in Berlin ist! Zusammen haben wir über die Inhalte des vorgelegten Koalitionsvertrages diskutiert und über das Für und Wider GroKo gesprochen. Langjährige SPD-Mitglieder und Neumitglieder haben dabei Argumente ausgetauscht und viele Fragen an unseren Kreisvorsitzenden Niclas Dürbrook und mich gestellt. Die SPD-Verhandlungsgruppe hat einen guten Koalitionsvertrag mit starker SPD-Handschrift ausgehandelt. Der Mitgliederentscheid steht bevor, deshalb heißt es jetzt: Über Inhalte diskutieren!

Veröffentlicht am 13.02.2018

 

AllgemeinBildungspaket: Koalitionsvertrag soll 14,5 Mrd. Euro für moderne Schulen und Kitas garantieren

13.02.2018

Am 30.06.2017 gemeinsam mit der jetztigen geschäftsführenden Frauenministerin Katarina Barley am Brandenburger Tor zur Feier der "Ehe für alle"
(Foto: J. Kahrs)

Meine Pressemitteilung von heute, 13.02.2018 zum Bildungspaket im Koalitionsvertrag: 

Bettina Hagedorn, SPD-Bundestagsabgeordnete aus Ostholstein und stellvertretende SPD-Landesvorsitzende, bewertet das im Koalitionsvertrag vorgestellte „Bildungspaket“ als herausragend für Länder und Kommunen, für Schüler, Eltern und Pädagogen. Die GroKo verpflichtet sich, 14,5 Mrd. Euro für moderne Schulen und Kitas zu investieren und dafür das bisher im Grundgesetz geltende „Kooperationsverbot“ zwischen Bund und Ländern quasi abzuschaffen – dennoch wird den Ländern weiterhin die Kultushoheit garantiert.

mehr

 

Veröffentlicht am 13.02.2018

 

Aktuelles„Die Ostholsteiner“- Werkstatt in Oldenburg

12.02.2018

Besuch in den Oldenburger Werkstätten 2018_nr2
(v.l.n.r.) Helga Poppe, Klaus Zorndt und Annette Schlichter-Schenck
(Foto: privat)

 

Mein heutiger Besuch führte mich in „Die Ostholsteiner“ - Werkstatt für angepasste Arbeit und gemeinnütziges Unternehmen. Gemeinnützig zu Recht, denn es agiert zum Nutzen aller Menschen! Hier werden die Interessen von Menschen mit Beeinträchtigungen vertreten sowie ihr Recht auf Selbstbestimmung und auf eigene Lebensplanung gestärkt. Von dieser großartigen Arbeit profitieren insgesamt 220 Menschen mit Handicap. In der Talente-Werkstatt kann man nicht nur wunderschöne, handgefertigte und liebevoll gestaltete Kunstwerke bestaunen, sondern diese gleich käuflich erwerben! Es war ein aufschlussreicher Besuch mit sehr vielen Eindrücken

Veröffentlicht am 13.02.2018

 

AktuellesKreisparteitag 2018 - Aufstellung der Kandidaten zur Kreistagswahl

10.02.2018

KPT 10-2018
Die Direktkandidaten der SPD-Ostholstein mit unserem Spitzenkandidaten
Burkhadt Klinke (vorne rechts)
(Foto: privat)
 
Mit dabei die Landtagsabgeordnete Sandra Redmann (Foto: privat)
 

Die SPD-Ostholstein ist nun personell wie auch inhaltlich bestens gerüstet für die kommende Kreistagswahl! Auf dem heutigen Kreisparteitag würde eine starke Kandidatenliste aufgestellt und die Direktwahlkreise besetzt. Die Liste bietet eine gute Mischung aus erfahrenen Kreistagspolitikern und Nachwuchskräften. Besonders freut es mich, dass so viele Frauen dabei sind und das Reisverschlussverfahren bei allen Direktwahlkreisen und sogar darüberhinaus durchgezogen werden konnte! Mein herzlichster Glückwunsch geht an unseren Kreistagsfraktionsvorsitzenden Burkhardt Klinke, der auch dieses Mal von den Delegierten zum Spitzenkandidat gewählt wurde. Auch allen anderen Kandidaten drücke ich die Daumen und wünsche ihnen einen erfolgreichen Wahlkampf!

Veröffentlicht am 10.02.2018

 

AllgemeinRathausgespräch in Bad Malente - leider ohne Bürgermeisterin

06.02.2018

Auch die Landtagsabgeordnete Regina Poersch war beim Rathausgespräch in Bad Malente dabei (Foto: privat)

 

Das war auch etwas Neues in meiner Reihe der Rathausgespräche: Leider konnte die Bürgermeisterin von Bad Malente Tanja Rönck krankheitsbedingt am 5. Februar 2018 nicht dabei sein. Das Gespräch fand trotzdem statt - sie hatte gut vorbereitete Verwaltungsmitarbeiterinnen und -mitarbeiter geschickt, sodass wir viele Punkte gemeinsam klären konnten. Unter anderem ging es um den KiTa-Ausbau, den Schulneubau sowie das Städtebauförderungsprogramm, bei dem der Bund Geld für die Kommunen bereitstellt. Auf diesem Weg noch einmal gute Besserung und schnelle Genesung an Taja Rönck! 

Veröffentlicht am 06.02.2018

 

AktuellesNeue Tourismuschefin in Bad Malente

06.02.2018

MATS-Leiterin Anke Stecher, MdL Regina Poersch und Bernhard Kardell der SPD-Malente 
(Foto: privat)

 

Meine SPD-Kollegin im Landtag, Regina Poersch, hatte mich gestern zum Antrittsbesuch bei der neuen Tourismuschefin der Stadt Bad Malente dazugeladen. Anke Stecher leitet das "MATS", Malenter-Tourismus-Service, im gläsernen Pavillon in der Bahnhofstraße von Bad-Malente-Gremsmühlen. Eine tolle engagierte Frau! Ich wünsche ihr für ihren Einstieg alles Gute und viel Erfolg! 

Veröffentlicht am 04.02.2018

 

RSS-Nachrichtenticker