Schrift kleiner Schrift größer

 

Suchen

 

AllgemeinBesuch im AWO-Bewegungskindergarten

18.08.09

Gemeinsam mit der SPD-Landtagskandidatin Susanne Danhier besuchte ich am 18. August den AWO-Bewegungskindergarten Reinfeld. Auf dem Foto bin ich zu sehen mit dem Reinfelder SPD-Stadtvertreter Gerd Herrmann sowie einer Mutter mit ihren Kindern, die sich über die von mir mitgebrachten Brotdosen freuen.

Veröffentlicht am 18.08.2009

 

AllgemeinBesuch der AWO Suchtberatung Eutin

27.07.09


Petra Eilersn von der Suchtberatung Eutin und Wolfgang Sasz von der AWO Drogenhilfe Lübeck tranken mit mir alkoholfreie Cocktails

Am 27.07.09 2009 besuchte ich die Suchtberatung in Eutin. Die Arbeiterwohlfahrt Schleswig-Holstein gGmbH stellte mir einen Entwurf eines neuen Suchtpräventionskonzeptes vor, mit welchem es sich im Kreis Ostholstein und in der Hansestadt Lübeck bewerben will. Dazu hatten mich Petra Eilers von der Suchtberatung Ostholstein und Wolfgang Sasz, Leiter der Awo-Drogenhilfe Lübeck, eingeladen.

Veröffentlicht am 27.07.2009

 

AllgemeinPraktikantin Rosalia-Sophia Schäffler

Praktikantin Rosalia- Sophia Schäffler

Zurzeit arbeite ich an meiner sog. Jahresarbeit welche von der Schule verlangt wird, in der ich mich mit der Ernährung weltweit beschäftige Beispielsweise wo und vor allem warum Menschen Hunger leiden. Wie viel Unmengen an meist gut erhaltenen Lebensmitteln aus zum Beispiel hygienischen Gründen weggeschmissen wird. Ich möchte mich dafür einsetzen, dass jeder Mensch ausreichend Nahrung bekommt.

Veröffentlicht am 24.04.2009

 

AllgemeinPraktikant Nils Binder

Praktikant Nils Bittner

Am 17. Februar war startete mein Praktikum im Bundestag in Berlin. Die erste Hürde: Zutritt verschaffen zum Paul-Löbe-Haus. Das beeindruckende Bauwerk, hat einen bleibenden Eindruck hinterlassen, schließlich wurde es mein Arbeitsplatz für die nächsten sechs Wochen.

Veröffentlicht am 19.02.2009

 

AllgemeinPraktikant Olaf Schwede

Praktikumsbericht

Einmal kurz in Berlin `reinschauen

Jedes Jahr lädt die SPD-Bundestagsfraktion für eine Woche junge haupt- und ehrenamtliche Gewerkschaftsfunktionärinnen und -funktionäre für eine Praktikumswoche nach Berlin ein. Die sogenannten „Gewerkschaftsjunioren“ werden dabei auf die Büros der Abgeordneten verteilt. Ziel ist es einen Einblick in parlamentarische Prozesse zu geben, Verbindungen zu schaffen und das Verständnis füreinander zu stärken.

Veröffentlicht am 01.11.2008