Schrift kleiner Schrift größer

 

Suchen

 

Nachrichten zum Thema Pressemitteilungen

 

PressemitteilungenDrei Tage Bildungsreise in die Bundeshauptstadt Berlin

21.-23.06.2017

Mit meiner BPA-Gruppe auf der Fraktionsebene im Reichstagsgebäude
(Foto: Bundesregierung / Dragan Film)
 
Zur letzten Berlinfahrt in diesem Jahr hatte Bettina Hagedorn, die SPD-Bundestagsabgeordnete, 50 politisch interessierte Bürgerinnen und Bürger aus Ostholstein und Nordstormarn zu einer Informationsfahrt nach Berlin eingeladen. Hagedorn: „Von dieser Fahrt werden alle Teilnehmer noch lange berichten können. Es ist ein exklusiver Einblick, den ich gerne engagierten Mitbürgerinnen und Mitbürgern sowie ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern zugänglich mache. Ohne deren freiwilliges Engagement funktioniert unsere Gesellschaft nicht. Es ist eine gute Gelegenheit, meine Arbeit in Berlin und im Wahlkreis den Bürgerinnen und Bürgern näher zu bringen und ihnen zeigen zu können, wie Politik auf Bundesebene ‚gemacht‘ wird und was die Hintergründe der aktuellen Schlagzeilen und Nachrichten sind.“

Veröffentlicht am 23.06.2017

 

PressemitteilungenMatthias Dreyer aus Reinfeld als Gast von Bettina Hagedorn erneut beim SPD-Wirtschaftsempfang in Berlin

31.05.2017


Zusammen mit Matthias und Sandra Dreyer im Reichstagsgebäude
(Foto: SPD-Bundestagsfraktion)
 
Zum sechsten Wirtschaftsempfang der SPD-Bundestagsfraktion zum Thema „Zukunftstrends 2030 – Politik für die Wirtschaft von Morgen“ am 31. Mai 2017 im Berliner Reichstagsgebäude reiste auf Einladung der SPD-Bundestagsabgeordneten Bettina Hagedorn das Ehepaar Dreyer aus Reinfeld an: Matthias Dreyer, Chef des Heizung- und Sanitär-Meisterbetriebes „Langer & Dreyer GmbH“ aus Reinfeld, hatte 2016 als „Handwerkshospitant“ im Büro von Bettina Hagedorn ein einwöchiges „Praktikum“ absolviert, um den politischen Alltag einer Bundestagsabgeordneten kennenzulernen. Seitdem stehen Dreyer und Hagedorn in engem Kontakt. Bettina Hagedorn hatte dessen Betrieb in Reinfeld mit heute 27 Angestellten und sieben Auszubildenden im März 2016 im Gegenzug zum Gedankenaustausch besucht:

Veröffentlicht am 30.05.2017

 

PressemitteilungenDrei Tage zum SPD-Jugendpressetag in Berlin: Schülerin aus Oldenburg ist "live" dabei

19.05.2017


(Foto: Büro Hagedorn)

Auf Einladung der ostholsteinischen SPD-Bundestagsabgeordneten Bettina Hagedorn reiste die 16-jährige Luisa Reck vom Freiherr-vom-Stein-Gymnasium in Oldenburg als junge Schülerredakteurin für drei Tage nach Berlin, um an den 16. Jugendpressetagen der SPD-Bundestagsfraktion teilzunehmen. Luisa Reck ist damit eine von rund 80 Schülerinnen und Schülern bundesweit, die als „Jungredakteure“ vom 17. bis 19. Mai 2017 zu Gast in Berlin waren – mit drei weiteren jungen Schleswig-Holsteinern.

Veröffentlicht am 19.05.2017

 

Pressemitteilungen„Dat Kinnerhus“ in Ahrensbök erhält als „Sprach-Kita“ von SPD-Familienministerin Schwesig fast 100.000 bis 2020!

15.03.2017

 

 

Aus dem Bundesförderprogramm „Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“ von SPD-Familienministerin Manuela Schwesig bekommt nun auch die ev. Kindertagesstätte „Dat Kinnerhus“ in Ahrensbök seit dem 1. März 2017 jeweils 25.000 Euro zusätzlich pro Jahr – also 95.000 Euro bis Ende 2020. Damit ist die Ahrensböker Einrichtung nach dem Integrationskindergarten Kastanienhof in Oldenburg in Holstein, der ev. Kindertagesstätte St. Martin Cleverbrück in Bad Schwartau und dem ev. Kindergarten Schneckenhaus in Eutin die vierte Kita in Ostholstein, die vom Bund mit Extra-Personal gefördert wird – sehr zur Freude der SPD-Bundestagsabgeordneten aus Ostholstein Bettina Hagedorn:

Veröffentlicht am 15.03.2017

 

PressemitteilungenGute Nachricht für die Kommunen an der Küste: Bundestag beschließt Klarstellungen im Baurecht zu Ferienwohnungen!

10.03.2017
 

(Foto: studio kohlmeier berlin)
 
Am 9. März hat der Deutsche Bundestag auf Vorschlag von Bauministerin Barbara Hendricks (SPD) einen Gesetzentwurf beschlossen, durch den rechtliche Unklarheiten bei der Genehmigung von Ferienwohnungen ausgeräumt werden. Bettina Hagedorn, SPD-Bundestagsabgeordnete aus Ostholstein und stellvertretende kommunalpolitische Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion, begrüßt den Beschluss, der nach langen Verhandlungen jetzt endlich gefasst wurde.

Veröffentlicht am 10.03.2017

 

PressemitteilungenStart der Beratungen im Bundestag zum Bund-Länder-Finanzausgleich: Bettina Hagedorn zuständig für Autobahngesellschaft

16.02.2017

Vor dem Rednerpult: Bettina Hagedorn redet zur Autobahngesellschaft.
Im Hintergrund: Bundestagspräsident Norbert Lammert
(Foto: J. Kahrs)

 

Am 16. Februar ist der Kabinettsentwurf zur Änderung des Grundgesetzes zum Bund-Länder-Finanzausleich, der auch die Pläne zur Gründung einer privatrechtlich organisierten Infrastrukturgesellschaft Verkehr vorsieht, mit der 1. Lesung im Parlament diskutiert und in den fachlich zuständigen Haushaltsausschuss überwiesen worden. Bettina Hagedorn, Bundestagsabgeordnete aus Ostholstein, bestritt als stellvertretende Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion im Haushaltsausschuss und dort federführend für den Verkehrsetat einen Teil dieser Debatte, denn sie ist zuständig für das Gründungsgesetz zu einer solchen Autobahngesellschaft. Der Entwurf von Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU), basiert auf dem Beschluss von Kanzlerin Merkel und den 16 Ministerpräsidenten vom 14. Oktober 2016 zur Neuordnung der Bund-Länder-Finanzbeziehungen und sorgt seit Wochen für Aufregung. Bettina Hagedorn äußerte am 16. Februar im Plenum als Rednerin für die SPD-Bundestagsfraktion ihre deutliche Kritik: 

Veröffentlicht am 16.02.2017

 

PressemitteilungenRed Hand Day im Deutschen Bundestag – Bettina Hagedorn setzt ein Zeichen gegen Kindersoldaten

15.02.2017

 

Wie jedes Jahr findet am 12. Februar der „Red Hand Day“ statt – der internationale Tag gegen den Einsatz von Kindersoldaten. In aller Welt engagieren sich vor allem Kinder und Jugendliche an diesem Tag mit öffentlichen Protesten, Demonstrationen und anderen Aktionen gegen den Missbrauch von Kindern in Kriegen. Am 15. Februar fand diese Aktion im Deutschen Bundestag statt. Bettina Hagedorn, die Bundestagsabgeordnete aus Ostholstein und Vorstandsmitglied des Deutschen Kinderhilfswerks, hat diese selbstverständlich wieder aktiv mit einem roten Handabdruck unterstützt:

Veröffentlicht am 16.02.2017

 

PressemitteilungenBettina Hagedorn Schirmherrin beim Scandlines-Neujahrsempfang in Berlin

25.01.2017


(Foto: Büro Hagedorn)
 
Am 25. Januar lud die deutsch-dänische Reederei Scandlines – wie jedes Jahr – zu ihrem Neujahrsempfang nach Berlin in die Parlamentarische Gesellschaft ein. Dieses Jahr waren die SPD-Bundestagsabgeordnete Bettina Hagedorn und ihr CDU-Kollege Norbert Brackmann – beide im Haushaltsausschuss für den Verkehrsetat verantwortlich – von Scandlines um die gemeinsame Schirmherrschaft gebeten worden. Morten Haure-Petersen beeindruckte eingangs in seiner Rede als Vorsitzender der Geschäftsführung von Scandlines Deutschland mit einer erneut erfolgreichen Unternehmensbilanz mit Zuwachsraten von 16 Prozent im Frachtverkehr und einer Vorreiterrolle im Betrieb umweltfreundlicher Fähren mit der aktuell weltweit größten Hybridflotte auf den Ostsee-Routen.

Veröffentlicht am 27.01.2017

 

PressemitteilungenSPD-Konferenz zur Integration von Muslimen in Berlin: Bettina Hagedorn lädt Bürger aus Ostholstein ein

25.01.2017


Bettina Hagedorn im Deutschen Bundestag mit Izzet Ciftci aus Lübeck, Hakan Özoglan aus Damlos und Nail Yurtcu aus Bad Schwartau (v.l.n.r.)
(Foto: studio kohlmeier berlin)
 
Die SPD-Bundestagsfraktion rief und erneut kamen über 300 Gäste aus allen Teilen Deutschlands nach Berlin, um sich über ein Top-aktuelles Thema mit namhaften Experten und Referenten auszutauschen: „Muslime in Deutschland – Wege zur gerechter Teilhabe“. Mit dabei waren unter anderem der SPD-Fraktionsvorsitzende Thomas Oppermann, die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung, Aydan Özöğuz – und drei von Bettina Hagedorn, SPD-Bundestagsabgeordnete aus Ostholstein, eingeladene deutsche Muslime aus dem hohen Norden.

Veröffentlicht am 26.01.2017