Schrift kleiner Schrift größer

 

Suchen

 

Verabschiedung von Franz Thönnes durch die SPD Stormarn

Aktuelles

03.11.2017


Bei der Verabschiedung von Franz Thönnes
(Foto: SPD Schleswig-Holstein)

Am 03. November fand im Anschluss an den Kreisparteitag der SPD Stormarn eine Abschiedsfeier für Franz Thönnes statt, der in Ammersbek seine politische Arbeit begonnen hatte und im September nach 23 Jahren aus dem Bundestag ausgeschieden ist. Als Zeichen der Dankbarkeit für seinen großen Einsatz als Abgeordneter und Genosse bekam er von Ralf Stegner die Willy-Brandt-Medaille überreicht.

Franz hat sich immer leidenschaftlich für soziale Gerechtigkeit eingesetzt und dabei nie seinen Wahlkreis oder die Basis vergessen. Als Parlamentarischer Staatssekretär hat er sich früh für den Mindestlohn engagiert. Wichtig war ihm auch die Arbeit innerhalb der Landesgruppe Schleswig-Holstein, die beim wöchentlichen Frühstück diskutiert wurde. Es war in den 15 Jahren, die ich jetzt im Bundestag bin, immer eine gute Zusammenarbeit mit ihm, für die ich ihm ganz herzlich danke.