Schrift kleiner Schrift größer

 

Suchen

 

Besuch der Kirche in Zarpen/Nordstormarn

Aktuelles

05.03.2019


(v.l.n.r.) mit Restaurator Christian Leonhardt, Pastor Nils Wolffson, Propst Dr. Daniel Havemann und Konservatorin Julika Haller
(Fotos: Büro Hagedorn)

Am 05.03.2019 habe ich auf Initiative des langjährig für die Gemeinde aktiven Sozialdemokraten Olaf Rieck zusammen mit Pastor Nils Wolffson die Kirche in Zarpen in Nordstormarn besucht. Die Kirche hat - insbesondere im Hinblick auf ihre fantastische Deckenmalerei und erhebliche Schäden durch falsche Klimatisierung - enormen Sanierungsbedarf, der sich auf 205.000 Euro summiert - eine Summe, die die Kirchengemeinde allein nicht „stemmen“ kann.

2021 feiert die Kirche ihren 800. Geburtstag - bis dahin soll die Sanierung natürlich möglichst erfolgen können. Ich setze mich für einen 50-prozentigen Zuschuss noch 2019 durch den Bund ein - darüber wird der Haushaltsausschuss im Mai entscheiden. Schön, dass sowohl Propst Dr. Daniel Havemann wie auch der seit 1995 mit der Kirche vertraute Restaurator Christian Leonhardt, die Konservatorin Julika Heller und viele Gemeinde- und Kurchenvorstandsmitglieder heute dabei waren sowie Vertreter von Vereinen und Verbänden: Das zeigt, dass die Restaurierung der Kirche in Zarpen ein echtes Herzensanliegen vieler Bürgerinnen und Bürger ist und aus der Mitte des Dorfes heraus unterstützt wird.