Schrift kleiner Schrift größer

 

Suchen

 

Gute Diskussion zur GroKo bei der Mitgliederkonferenz in Lübeck

Aktuelles

17.02.2018


Zusammen mit (v.l.) DGB-Nord-Chef Uwe Polkaehn, meiner MdB-Kollegin Gabi Hiller-Ohm und Sebastian Oelkers von den Jusos Lübeck
(Foto: SPD Lübeck)

Am Samstagnachmittag, den 17. Februar, fand in Lübeck eine Mitgliederkonferenz zur Großen Koalition statt, zu der Mitglieder aus Lübeck und aus Ostholstein eingeladen waren. Zwei Stunden lang diskutierte ich vor knapp 50 Gästen zusammen mit meiner Bundestags-Kollegin Gabi Hiller-Ohm, dem Chef des DGB-Nord Uwe Polkaehn sowie Sebastian Oelkers und Lars Schalnat von den Jusos Lübeck, die den Contra-Part einnahmen. Trotz der inhaltlichen Differenzen war es ein sehr fairer und offener Umgang miteinander, was der Diskussion um den Mitgliederentscheid nur gut tut.