Schrift kleiner Schrift größer

 

Suchen

 

Martin Schulz setzt ein starkes Zeichen gegen rechts

Aktuelles

12.09.2018

Am gestrigen Tag starteten im Bundestag die Beratungen für Haushalt 2019. In der heutigen "Elefantenrunde", also der Generaldebatte zum Haushalt, hat Martin Schulz nach einer unsäglichen Rede vom AfD-Fraktionsvorsitzenden Alexander Gauland Klartext gesprochen und sich in Namen der gesamten SPD klar von der AfD und ihrem Verhalten distanziert.

Im Wortlaut:

"Die Reduzierung auf ein einziges Themas ist ein bekanntes Stilmittel: Die Migranten sind an allem Schuld. Eine ähnliche Diktion hat es in diesem Hause schon einmal gegeben. Und ich finde, es ist an der Zeit, dass sich die Demokraten in diesem Lande gegen diese Form der rhetorischen Aufrüstung, die am Ende zu einer Enthemmung führt, deren Resultat Gewalt auf den Straßen ist, (...) dass sich die Demokratie gegen diese Leute wehrt."