Schrift kleiner Schrift größer

 

Suchen

 

Parlamentarischer Abend der Parlamentsgruppe Schiene zum Thema "Investitionsstrategie für die Schiene"

Aktuelles

15.05.2019

Die Podiumsgäste v.l.n.r.: Frank Sennhenn DB Netz AG, Berit Börke TX Logistik, Peter Flüglistaler Bundesamt Verkehr Schweiz, PSt Bettina Hagedorn, Sabine Leidig MdB, Cem Özdemir MdB, Heike van Hoorn DVZ und Susanna Landwehr DVZ
Foto: Büro Hagedorn

Am 15. Mai fand der parlamentarische Abend Schienenverkehr statt, dabei vertrat ich als Parlamentarische Staatssekretärin die Bundesregierung  bei einer Podiumsdiskussion mit vielen Experten aus Wirtschaft und Politik zum Thema „Investitionsstrategie für die Schiene“. Der Abend und die Podiumsdiskussion wurden von der Parlamentsgruppe Schienenverkehr im Deutschen Bundestag zusammen mit dem Deutschen Verkehrsforum geplant. Wer mich aus meiner Heimat Ostholstein kennt, kann sich sicher lebhaft vorstellen, dass ich keine unkritische Gesprächsteilnehmerin war – zumal die Deutsche Bahn prominent mit am Tisch saß. Ca. 150 Gäste verfolgten die engagierte Debatte im Maritim proArte Hotel Berlin unter der tollen Moderation der Redakteurin der Deutschen Verkehrszeitung Susanne Landwehr.