Schrift kleiner Schrift größer

 

Suchen

 

Schirmherrin bei Ausstellungseröffnung "1945: Kriegsende und Neubeginn" im Museum für Regionalgeschichte Scharbeutz

Aktuelles

06.06.2020


(Foto: Bettina Schäfer)

Am Samstag, den 06. Juni 2020, durfte ich als Schirmherrin die neue Ausstellung im Museum für Regionalgeschichte der Gemeinde Scharbeutz in Pönitz eröffnen - selbstverständlich unter Einhaltung des Abstandsgebots und des Hygienekonzepts. Geplant war die Eröffnung bereits für Anfang Mai, musste jedoch wegen der Corona-Pandemie verschoben werden.

In der Ausstellung wird das Leben an der Lübecker Bucht vor 75 Jahren in der Zeit direkt nach Ende des Zweiten Weltkriegs beleuchtet. Aufgrund der anhaltenden Einschränkungen kann die Ausstellung momentan jeweils am Dienstag und am Sonntag von 14 bis 18 Uhr besichtigt werden - der Eintritt ist frei.


In der Ausstellung mit Dr. Kersten Jungk, Vorsitzender des Vereins für Regionalgeschichte der Gemeinde Scharbeutz (links) und Museumsmitarbeiter und Ex-taz-Redakteur Sven-Michael Veit (rechts)
(Foto: Museum für Regionalgeschichte Scharbeutz)