Schrift kleiner Schrift größer

 

Suchen

 

PressemitteilungenBereits fast 185 Mio. Euro (11. Februar) Nov./Dezemberhilfen in SH ausgezahlt! Auch die Ü III kann beantragt werden!

11.02.2021

(Foto: Deutscher Bundestag)

Bereits am 15. und 25. Januar 2021 sowie am 3. Februar 2021 hatte die SPD-Bundestagsabgeordnete aus Ostholstein Bettina Hagedorn, die als parlamentarische Staatssekretärin für Haushalt und Europa im Bundesfinanzministerium arbeitet, in der Presse öffentlich gemacht, dass am 12. Januar bereits 71 Mio. Euro, nur 13 Tage später sogar ca. 130 Mio. Euro und am 3. Februar bereits 158 Mio. Euro an November- und Dezemberhilfen über die Bundeskasse an Abschlägen allein in Schleswig-Holstein ausgezahlt worden waren, um den Unternehmen und Solo-Selbstständigen auch hier im Norden m Lock-Down Liquidität zu verschaffen. Jetzt nimmt sie ein „Update“ dieser Zahlen für Schleswig-Holstein mit dem aktuellen Stand vom 11. Februar vor, um erneut deutlich zu machen, dass die vom Bund permanent geleisteten Abschläge und Auszahlungen an die beantragenden Betriebe wesentlich besser ‚laufen‘ als es häufig öffentlich unterstellt wird:

 

Veröffentlicht am 11.02.2021

 

Aktuelles"Digitale Runde" mit der Veranstaltungswirtschaft

10.02.2021

Einblick in die Videokonferenz (Foto: Büro Rix)

Am 10. Februar 2021 habe ich mich zusammen mit meinem Landesgruppenkollegen Sönke Rix, Bundestagsabgeordneter für Rendsburg-Eckernförde und Sprecher der SPD-Landesgruppe Schleswig-Holstein im Bundestag, mit Vertretern der Veranstaltungsbranche aus Schleswig-Holstein über zwei Stunden in einer Videokonferenz getroffen, um uns gemeinsam zu der wirtschaftlichen Situtation der Branche während der Corona-Pandemie auszutauschen.

Mit dabei waren u.a. Christian Walsdorf (Ostholstein/Kiel, VA-Techniker bei OPUS), DJ Stephan Nanz (Ostholstein), Manfred Tari (Journalist Musikwoche), Christian Hartmann, Ostsee-Pyrotechnik, Vertreter der GrandPA Beschallungs & Lichttechnik GmbH und Co. KG  (VA-Technik für Wacken Open Air, Ina Müller, Max Raabe uvm.) sowie Sandra Beckmann (Organisatorin der AlarmstufeRot). In dem intensiven Gedankenaustausch ging es sowohl um die wirtschaftliche Situation der Branche als auch um die Hilfsmaßnahmen der Bundesregierung. 

Veröffentlicht am 10.02.2021

 

AktuellesBund hat bereits fast 158 Mio. Euro (Stand 03. Februar) November- und Dezemberhilfen in Schleswig-Holstein ausgezahlt!

03.02.2021

(Foto: studio kohlmeier berlin)

Bereits am 15. und 25. Januar 2021 hatte die SPD-Bundestagsabgeordnete aus Ostholstein Bettina Hagedorn, die als parlamentarische Staatssekretärin für Haushalt und Europa im Bundesfinanzministerium arbeitet, in der Presse öffentlich gemacht, dass am 12. Januar bereits 71 Mio. Euro bzw. nur 13 Tage später sogar ca. 130 Mio. Euro an November- und Dezemberhilfen über die Bundeskasse an Abschlägen allein in Schleswig-Holstein ausgezahlt worden waren, um den Unternehmen und Solo-Selbstständigen auch hier im Norden m Lock-Down Liquidität zu verschaffen. Jetzt nimmt sie ein „Update“ dieser Zahlen für Schleswig-Holstein mit dem aktuellen Stand vom 03. Februar vor, um erneut deutlich zu machen, dass die vom Bund permanent geleisteten Abschläge und Auszahlungen an die beantragenden Betriebe wesentlich besser ‚laufen‘ als es häufig öffentlich unterstellt wird:

Veröffentlicht am 03.02.2021

 

PressemitteilungenUpdate: Bund hat bereits fast 130 Mio. Euro (Stand 25. Januar) November- und Dezemberhilfen in SH ausgezahlt

25.01.2020

Bereits am 15. Januar 2021 hatte die SPD-Bundestagsabgeordnete aus Ostholstein Bettina Hagedorn, die als parlamentarische Staatssekretärin für Haushalt und Europa im Bundesfinanzministerium arbeitet, in der Presse öffentlich gemacht, dass damals (Stand 12. Januar 2021) bereits 71 Mio. Euro an November- und Dezemberhilfen über die Bundeskasse an Abschlägen ausgezahlt worden waren, um den Unternehmen und Solo Selbstständigen auch in Schleswig-Holstein im Lock-Down Liquidität zu verschaffen. Jetzt nimmt sie ein „Update“ dieser Zahlen für Schleswig Holstein mit dem aktuellen Stand vom 25. Januar vor, um erneut deutlich zu machen, dass die von der Bundeskasse permanent geleisteten Abschläge an die beantragenden Betriebe wesentlich besser ‚laufen‘ als es häufig öffentlich unterstellt wird:
 

Veröffentlicht am 25.01.2021

 

PressemitteilungenNovember- und Dezemberhilfen: In SH sind (Stand 12.01.) bereits über 71 Mio. Euro vom Bund ausgezahlt worden!

15.01.2021

Der Kritik von Wirtschaftsminister Bernd Buchholz, die Bundesregierung zeige eine angeblich „mangelhafte Leistung“ bei der Bewilligung und Auszahlung der November- und Dezemberhilfen an die Wirtschaftsbetriebe, die direkt oder indirekt von dem „Lockdown“ betroffen seien, den die Bundeskanzlerin und 16 Ministerpräsidenten am 28. Oktober 2020 beschlossen und inzwischen zweimal verlängert hätten, widerspricht Bettina Hagedorn, SPD-Bundestagsabgeordnete aus Ostholstein und parlamentarische Staatssekretärin für Haushalt und Europa im Bundesfinanzministerium:

Veröffentlicht am 15.01.2021

 

AktuellesBettina Hagedorn gratuliert Raphael Warnock zum Einzug in den Senat

06.01.2021

(John Lewis und ich vor der Gedänkstätte der Wittwe Coretta King in Atlanta, 2012)

Mit diesen Fotos aus dem April 2012 aus Atlanta/Georgia möchte ich den US-Demokraten – aber vor allem dem Geistlichen Raphael Warnock persönlich – zu seinem grandiosen Sieg als Kandidat für den US-Senat gratulieren.
Was für ein ein historischer Moment: Raphael Warnock predigte seit 2005 in der Elbenezer Baptistenkirche in Atlanta – und damit in der Heimatkirche von Martin Luther King. Als ich im April 2012 diesen beeindruckenden Ort besuchte, erhielten wir eine Führung des – ebenfalls legendären – Wegbegleiters von Martin Luther King John Lewis, der leider am 17. Juli 2020 starb. Und jetzt dieser fulminante Sieg von Raphael Warnock, der sich als Nachfolger in der Tradition Martin Luther Kings sieht und der ausgerechnet im traditionellen Republikaner-Südstaat diesen historischen Erfolg errungen hat.
Das ist nicht nur ein Start ins Jahr 2021, der Anlass zur Hoffnung gibt, sondern auch die demokratische Antwort auf die gewaltsame Stürmung des Kapitols der Trump-Fanatiker am selben Abend. Doch so unvorstellbar wie die kurzzeitige Besetzung des Kapitols auch scheint, eigentlich weiß man es: Erst wird verbal der Brand gestiftet und wenn‘s brennt rufen dieselben Leute: „Zündet nichts an!“.

Veröffentlicht am 06.01.2021

 

AktuellesVideointerview mit Otto Fricke

18.12.2020

Mein langjähriger FDP-Kollege Otto Fricke aus dem Haushaltsausschuss hat mich im Bundesfinanzministerium besucht und hat für seinen Youtube-Channel mal nachgefragt, was eine Parlamentarische Staatssekretärin so macht.


Ich wünsche viel Spaß beim Zuschauen!

Veröffentlicht am 18.12.2020

 

AktuellesErneute Nominierung als Bundestagsabgeordnete für Ostholstein/Nordstormarn

12.12.2020

Herzlichen Dank für 59 JA-Stimmen! (Foto: Jasper Kolk, SPD OH)

Dieser dritte Advent wird mir als ein ganz besonderer im Gedächtnis bleiben. Am 12. Dezember wurde ich ohne eine einzige Gegenstimme (!) erneut als SPD-Bundestagskandidatin nominiert. Ich möchte mich nochmal für dieses phänomenale Erlebnis bedanken. Euer darin ausgedrücktes Vertrauen gibt mir wirklich Kraft und hat mich sehr, sehr berührt. Es war unter den gegeben schwierigen Bedingungen eine großartig organisierte Veranstaltung des SPD-Kreisverbandes, mit einem super professionellen Hygienekonzept. Auch die liebevolle „Deko“ mit dem roten SPD-Flair hat mir sehr gefallen. Ich möchte mich auch bei meinen Büro-MitarbeiterInnen für ihre Unterstützung bedanken - die 25-minütige Diashow aus 18 Jahren Bundestag und Veranstaltungen hier in unserer Heimat ist wunderschön geworden und hat mich manches Mal zu Tränen gerührt. Vielen Dank an alle, die so fleißig mitgeholfen haben. 


 

Veröffentlicht am 18.12.2020

 

AktuellesAlarmstufe Rot in Lübeck

12.12.2020

Auf der Bühne der Alarmstufe "Dunkelrot" in Lübeck (Foto: Nicole Rankovic)

Am 12. Dezember war ich zur Unterstützung von „AlarmstufeRot“ an der Musik- und Kongresshalle in Lübeck. Mit einem beeindruckenden Truck-Corso zogen die Demonstrantinnen und Demonstranten - unter Einhaltung aller Hygiene- und Abstandsregeln - durch Lübeck. Eine hervorragend organisierte tolle Aktion! Sowohl die Veranstaltungsbranche, als auch alle Aktiven der Kreativ- und Kulturschaffenden - gerade auch die vielen Solo-Selbstständigen - unterstütze ich mit aller Kraft. Chapeau ! 

Veröffentlicht am 18.12.2020

 

RSS-Nachrichtenticker