Schrift kleiner Schrift größer

 

Suchen

 

PressemitteilungenUmwelthaus Neustadt erhält 4 Millionen Euro Förderung vom Bund

28.06.2018


Mit Bundesumweltministerin Svenja Schulze
(Foto: Büro Hagedorn)

Der Haushaltsauschuss des Deutschen Bundestages hat in seiner Bereinigungssitzung am 27. Juni 2018 eine Förderung in Höhe von 4 Millionen Euro aus Mitteln von Umweltministerin Svenja Schulze (SPD) für die Sanierung und Erweiterung des Umwelthauses in Neustadt in Trägerschaft des BUND beschlossen, um damit die Zukunft der erfolgreichen Umweltbildungsarbeit mit dem Schwerpunkt „Meeresschutz und Wald“ nachhaltig durch eine künftig wirtschaftliche Auslastung gewährleisten zu können.

Veröffentlicht am 28.06.2018

 

Pressemitteilungen30 Mio. Euro für Denkmalschutzprogramm des Bundes

27.06.2018


(Foto: studio kohlmeier berlin)

Die Koalitionsfraktionen haben im Haushaltsausschuss in der abschließenden Beratung des Haushaltes 2018, der so genannten Bereinigungssitzung, 30 Mio. Euro mehr für das 8. Denkmalschutzprogramm des Bundes beschlossen. Ursprünglich waren nur 6 Mio. Euro für das Programm von Staatsministerin Monika Grütters vorgesehen. Dieses konnte nun auf insgesamt 36 Mio. Euro erhöht werden. Bettina Hagedorn, die als Parlamentarische Staatssekretärin auch zusammen mit Grütters im Stiftungsrat der Kulturstiftung des Bundes ist, fasst zusammen:

Veröffentlicht am 27.06.2018

 

Pressemitteilungen6.100 neue Stellen für den Zoll ab 2018

27.06.2018

Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages hat in seiner heutigen Abschlusssitzung der Haushaltsverhandlungen zum Bundeshaushalt 2018, der so genannten „Bereinigungssitzung“, 1.400 zusätzliche Stellen für die Zollverwaltung beschlossen. Bettina Hagedorn, Bundestagsabgeordnete für Ostholstein und Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesministerium der Finanzen, freut sich über die erneuten massiven Aufwüchse, um die deutschen Zollbehörden zu unterstützen:

Veröffentlicht am 27.06.2018

 

PressemitteilungenHaushaltsausschuss erhöht Etat für digitale Infrastruktur der Häfen & Maritime Technologien bis 2022 um 7,5 Mio. Euro

27.06.2018

 
(Foto: Helga Poppe)

Die norddeutsche Zusammenarbeit von SPD und CDU im Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages zu Gunsten der Küste und maritimer Themen funktioniert ganz offensichtlich ebenso gut wie in den letzten vier Jahren: In seiner Bereinigungssitzung am 27. Juni 2018 hat der Haushaltsausschuss im Etat des Verkehrsministeriums einen neuen Titel „Digitale Testfelder in Häfen“ geschaffen und bis 2021 mit 3,5 Mio. Euro ausgestattet. Mit diesem Geld soll der Aufbau einer digitalen Infrastruktur in deutschen See- und Binnenhäfen geleistet werden. Die „Forschung, Entwicklung und Innovation von Maritimen Technologien“ – bislang mit knapp 64 Mio. Euro bis 2022 ausgestattet – wird bis 2022 um fast 4 Mio. Euro verstärkt. Die SPD-Abgeordnete Bettina Hagedorn, seit 2002 für Ostholstein/Nordstormarn im Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages und seit März Parlamentarische Staatssekretärin von Finanzminister Olaf Scholz, freut sich über diese Zukunftsinvestition:

Veröffentlicht am 27.06.2018

 

PressemitteilungenJasper Wiezorek aus Ahrensbök vier Tage bei „Jugend und Parlament“ in Berlin

25.06.2018


(Foto: Büro Hagedorn)

Der 19-jährige Jasper Wiezorek von der Cesar-Klein-Schule in Ratekau ist der 9. Teilnehmer seit 2004, der auf Einladung der SPD-Bundestagsabgeordneten Bettina Hagedorn beim Projekt „Jugend und Parlament“ des Deutschen Bundestags teilnahm. Er war jahrelang Schülersprecher der Cesar-Klein-Schule und wirkte sogar 1 ½ Jahre als Landesschülersprecher. Vom 23. bis 26. Juni 2018 kamen insgesamt 355 junge Menschen aus ganz Deutschland für diese attraktive Veranstaltung nach Berlin, um spielerisch selbst in die Rolle von Abgeordneten zu schlüpfen und in einem Planspiel an den „echten“ Schauplätzen, unter anderem im Reichstagsgebäude, das parlamentarische Verfahren der Gesetzgebung nachzuvollziehen.

Veröffentlicht am 25.06.2018

 

Aktuelles6. Ladies Day in Ostholstein - mit fast 100 Frauen ein voller Erfolg!

22.06.2018


Gemeinsam mit fast 100 Power-Frauen (Foto: Büro Hagedorn)

Bereits zum 6. Mal fand der Ladies Day in Ostholstein statt – eine wunderbare Tradition und eine große Freude jedes Jahr! Fast 100 Power-Frauen aus der Region kamen am 21. Juni im Berufsbildungswerk Bugenhagen in Timmendorfer Strand zusammen, um gemeinsam Networking zu betreiben, Freundschaften zu verfestigen und den gemeinsamen Abend zu genießen.

In zwei Talkrunden wurde angeregt über Themen wie Frauen in Führungspositionen, Politik und Wirtschaft, Wahlkämpfe, Umweltschutz sowie Arbeitsmarkt- und Auszubildendensituation diskutiert. Die beiden Talkrunden wurden bereichert durch Inka Kielhorn (Chefin des Bugenhagen-Bildungswerk), Ulrike Röhr (Landesvorsitzende der Landfrauen), Margit Haupt-Koopmann (Chefin der BA-Nord), Monika Griefahn (Direktorin Bereich Umwelt bei AIDA Cruises), Julia Samtleben (Bürgermeisterin aus Stockelsdorf), Tanja Rönck (Bürgermeisterin aus Malente), Dominique Caron (Intendatin der Eutiner Festspiele) und natürlich Delara Burkhard (stellv. Juso-Bundesvorsitzende und eine von bislang vier Kandidat*Innen für die Europawahl im Mai 2019).

Unsere diesjährige Gastgeberin sowie Bildungswerksgeschäftsführerin Inka Kielhorn sorgte für eine fantastische Atmosphäre und ein hervorragendes 3-Gänge-Buffet, welches durch die Auszubildenden des Bugenhagenwerkes ausgerichtet wurde. Das Team bescherte uns einen wunderschönen Abend, an den wir sicherlich alle gerne zurückdenken werden! Deshalb gilt mein großer Dank diesen wunderbaren jungen Menschen, die einen wesentlichen Beitrag zu dieser gelungenen Veranstaltung geleistet haben.

Veröffentlicht am 22.06.2018

 

AktuellesLive-Interview in der Sendung "phoenix vor Ort"

21.06.2018

 

Am 21. Juni war ich um 9:20 Uhr live auf phoenix im Interview in der Sendung "phoenix vor ort", um über das EU-Finanzministertreffen in Luxemburg und insbesondere die aktuellen Entwicklungen zu Griechenland zu sprechen. 

Veröffentlicht am 21.06.2018

 

AktuellesFußball WM 2018 - Wir fiebern mit!

14.06.2018


Zusammen mit MdB Martin Gerster, Berichterstatter der SPD-Bundestagsfraktion für das Bundesministerium des Inneren und damit auch für Sport!
(Foto: Andreas Amann)

Ab heute rollt der Ball! Wir feuen uns auf das nächste Sommermärchen und drücken unserer Mannschaft am Sonntag die Daumen. Toi, toi, toi!

Veröffentlicht am 14.06.2018

 

PressemitteilungenHagedorn nun auch im Stiftungsrat der Kulturstiftung des Bundes

08.06.2018


(Foto: studio kohlmeier berlin)

Bettina Hagedorn, Bundestagsabgeordnete für Ostholstein und seit Mitte März auch Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesministerium der Finanzen, wurde jetzt in den Stiftungsrat der Kulturstiftung des Bundes berufen.

Bettina Hagedorn: „Ich freue mich riesig auf meine neue Aufgabe im Stiftungsrat der Kulturstiftung des Bundes: Zusammen mit den 13 anderen Mitgliedern darf ich künftig ich über die Vergabe von Projektförderungen im Bereich von Kunst und Kultur im Umfang von ca. 35 Millionen Euro jährlich entscheiden.“

Veröffentlicht am 08.06.2018